Faszinierende Finsternisse
Welche Sonnenfinsternisse sind in die Geschichte eingegangen?

Alle Sonnenfinsternisse sind etwas Besonderes. Einige von ihnen haben es aber zu besonderer Berühmtheit gebracht: Sie sollen Schlachten entschieden, Kaiser zu Tode erschreckt und wichtige Ereignisse begleitet haben. Wieder andere sind mit besonderen wissenschaftlichen Erkenntnissen verbunden.

Hier eine Hitliste der drei heute vielleicht bekanntesten Sonnenfinsternisse:

  • 28. Mai 585 vor Chr.: Man sagt, dass Thales von Milet, einer der sieben Weisen der Antike, sowohl Zeit als auch Ort dieser totalen Sonnenfinsternis vorhergesagt hat - erstmals in der Geschichte. Zu der Zeit führten in Kleinasien zwei Völker, die Lyder und Meder, einen schon über fünf Jahre dauernden Krieg. Als die Sonne sich verdunkelte, erschraken beide Seiten. Die Meder deuteten die Finsternis als Zeichen der Wut der Götter. Doch die Lyder waren durch Thales von Milet vorgewarnt. So zogen sich die Meder, obwohl sie militärisch stärker waren, zurück.
  • 29. Mai 1919 nach Chr.: Wenn du dich für Physik interessierst, wird dir diese Sonnenfinsternis bestimmt gefallen. Denn bei dieser Sonnenfinsternis in Westafrika wurde Einsteins berühmte Allgemeine Relativitätstheorie geprüft. Man beobachtete, ob die von der Theorie vorher gesagte Ablenkung des Lichts durch die Schwerkraft der Sonne eintrat. Und siehe da, alles stimmte , die Theorie war bestätigt, und Einstein wurde weltberühmt!
  • 11. August 1999 nach Chr.: Diese Sonnenfinsternis war zugleich die letzte Sonnenfinsternis des 20. Jahrhunderts und die bisher letzte, die wir man von Deutschland aus betrachten konnten. Na ja, in vielen Teilen Deutschlands hat das mit dem Betrachten doch nicht so richtig geklappt. Dicke Wolken verschleierten das Ereignis. Trotzdem war es die von den meisten Menschen beobachtete Finsternis der Weltgeschichte. Das ist aber nicht der einzige Rekord, den diese Sonnenfinsternis aufgestellt hat: Wegen genau dieser Sonnenfinsternis gab es in Deutschland den größten Verkehrsstau in der deutschen Geschichte! Und das ist ja schon mal was!

Zurück zur Startseite.