Faszinierende Finsternisse
Wie kann es sein, dass der kleine Mond die Sonne verdecken kann?

Der Mond ist eine Kugel mit einem Radius von etwa 1738 km. Das ist zwar ganz schön groß, aber im Vergleich zur Sonne ist das noch gar nichts. Die hat nämlich einen Radius von etwa 700000 km. Das ist ungefähr 400mal so groß wie der Mond!

Da ist die Frage also durchaus berechtigt.

Der Abstand der beiden Himmelskörper zur Erde spielt hier eine wichtige Rolle. Die Sonne ist ja viel weiter von der Erde entfernt als der Mond. Der mittlere Abstand zur Erde ist - oh, Wunder, oh, Wunder - bei der Sonne etwa 400mal so groß wie beim Mond. Durch diesen Zufall, das passende Abstand-Größen- Verhältnis, erscheint uns der Mond ungefähr deckungsgleich zur Sonne.

Zurück zur Startseite.