Faszinierende Finsternisse
Warum gibt es keine ringförmige Mondfinsternis?

Du weist ja: Eine ringförmige Sonnenfinsternis entsteht, wenn der Mond soweit von der Erde entfernt ist, dass sein Kernschatten nicht mehr auf die Erde trifft. Demnach müsste bei einer ringförmigen Mondfinsternis der Mond soweit von der Erde weg sein, dass der Erdschatten nicht mehr auf die Mondoberfläche trifft. Wenn man sich aber die Weite des Erdschattens und den Abstand zwischen Mond und Erde anschaut, merkt man, dass dies nie möglich ist. Der Erdschatten ragt etwa 1,4 Millionen km in den Weltraum hinein. Der Mond kreist aber in maximal 406700 km von uns. Er bleibt also immer in der Reichweite des Erdschattens. Und so ist es für uns unmöglich, je eine ringförmige Mondfinsternis zu betrachten.


Zurück zur Startseite.